Newsletter Anmeldung

  • Hallo,


    wenn ihr Lust habt, wäre ich euch verbunden, wenn ihr euch über meinen Reflink unter http://authorship.com/contribute/?ref_id=V8701252 für den Newsletter anmeldet (und eure E-Mail-Adresse nach der Anmeldung bestätigt).


    Voraussetzung ist ein sog. "Ethereum Wallet". Dieses könnt ihr mit wenigen Klicks, vollkommen anonym unter MyEtherWallet.com erstellen:

    • Besuche die Seite MyEtherWallet.com
    • Gib ein beliebiges Kennwort für dein Wallet ein und klicke auf Wallet erstellen
    • Klicke im nächsten Schritt auf Keystore File (UTC / JSON) und anschließend auf Ich verstehe. Weiter.
    • Solltest du planen, mit deinem Wallet in Zukunft weiter zu arbeiten, sichere dir im nächsten Schritt den angezeigten, privaten Schlüssel. Ansonsten (und/oder nach dem Sichern) klicke auf Sichern Sie Ihre Kontoadresse.
    • Logge dich im nächsten Schritt in dein Wallet ein. Wähle dazu die Option Keystore File (UTC / JSON) und lade danach die zuvor heruntergeladene Keystore Datei hoch. Gebe anschließend noch das im 2. Schritt festgelegte Kennwort ein.
    • Dir wird nun deine Wallet-Adresse angezeigt, die du für die Newsletter-Anmeldung (s.o.) benötigst.

    Klingt recht kompliziert, ist es aber nicht und dauert keine 120 Sekunden.


    Was hast du davon?


    Ich erhalte für jeden geworbenen Newsletter 75 ATS Token. Dabei handelt es sich um sog. Krypto-Währung, mit der man irgendwann einmal handeln kann. Aktuell liegt der Wert bei etwa 0,15 USD / ATS.


    Was habe ich davon?


    Du erhälst zum Einstieg ebenfalls 75 ATS, mit denen du - falls das interessant für dich ist - im späteren Verlauf handeln kannst. Als Dankeschön für deine Teilnahme an der Aktion erhälst du außerdem Zugang zu unseren Closed-Beta-Paketen und das Unterstützer-Badge. Bitte informiere mich über deine Teilnahme und nenne mir deinen Benutzernamen hier im Forum, damit ich alles Weitere veranlassen kann.


    Also erhalten wir pro geworbene Person etwa 10 Dollar? Wo ist der Haken?


    Vorab sei gesagt: Ganz so einfach ist das Ganze leider nicht. Ihr erhaltet eine virtuelle Währung, die sinngemäß dem Bitcoin oder auch Aktien gleichzusetzen ist. Mit dieser Währung könnt ihr handeln und versuchen, mehr Gewinn zu erzielen (günstig kaufen -> teuer verkaufen). Je mehr Leute an der Aktion teilnehmen und je mehr Leute in das Projekt investieren, desto beliebter wird es und steigt dementsprechend im Wert. Allerdings erfordert die Auszahlung in Dollar oder Euro einen Markt, der aktuell noch nicht existiert. Solltet ihr gedenken, euch euren Gewinn auszahlen zu lassen, so bedenkt bitte, dass das erzielte Einkommen versteuert werden muss.


    Kann ich den Newsletter abbestellen?


    Sobald ihr einen Newsletter erhaltet, steht es euch natürlich frei, euch vom Empfang weiterer E-Mails abzumelden. Solltet ihr kein Interesse an euren ATS Token haben, die ihr für die Anmeldung erhalten habt, nehme ich die allerdings gerne. Allerdings existiert aktuell noch keine Möglichkeit, selbige zu übertragen.

  • Danke :)


    Du hast ja keinen Account. Und sobald du eine Mail von denen bekommen solltest, kannst du den Newsletter problemlos wieder abbestellen. Oder du wartest ab, bis ich hier noch danach frage, dass ihr mir eure 75 ATS schickt :D Bisher ist der Transfer ja nicht möglich.


    Im Übrigen ist das das, womit ich mich aktuell beschäftige: Crypto Currency Spekulation (Bitcoin & co.).

  • Im Übrigen ist das das, womit ich mich aktuell beschäftige: Crypto Currency Spekulation (Bitcoin & co.).

    Bitcoins sind eine feine Sache, ich bin da schon eine Weile dran. Ich nutze eine große online Wallet und fürs "kleine" Bezahlen die Mycelium Wallet auf dem Handy.
    Interessantes Thema... :thumbsup:

  • Okay, ich setze klassisch auf den Bitcoin. Verfolge aber auch die ganze Lage auf Twitter ect. Warten wir es mal ab wie es weiter geht, es gibt ja Leute die den Bitcoin schon mittelfristig über 10000 € sehen.