Dead Letter Email Validation: Spam-Adresse nicht bekannt?

  • Ist nun behoben.

    Das Plugin muss aber nicht aktualisiert werden?


    Danke für den Link! :)


    EDIT: Wenn ich auf der verlinkten Seite die Domain prüfen lasse, dann erhalte ich folgenden Ausgabe:


    Jetzt weiß ich aber noch immer nicht, ob das eine Wegwerfadresse ist oder nicht. Verstehe bei dem Code nur Bahnhof... :(

    Ich brauche keine Signatur! :)

  • Ohne Angabe deines Keys bekommst du dort eh keine sinnvollen Informationen.


    Welcher Wert wofür steht, ist hier dokumentiert: API Documentation: Data Structures | dead-letter.email


    Demnach besagt der Wert isDisposable, ob es sich um eine Wegwerf-Adresse handelt, oder nicht (true = ja, false = nein).


    Allerdings gibt es ja bereits Pläne, das ein wenig "human readable" zu gestalten. Irgendwann.

  • Ich hatte soeben eine Anmeldung mit einer Adresse von "@bhrpsck8oraayj.ga". Sieht für mich nach Trashmail aus.


    Gebe ich die Domain auf der Seite ein, erhalte ich dieses Ergebnis:



    Bedeutet "generator.email" dass das eine Spammail sein könnte? Aber warum wurde die Eingabe dann nicht geblockt? :/

    Ich brauche keine Signatur! :)

  • Ja, das is eine Spammail Adresse, wird unter anderem auf dieser Seite generiert.




    LG
    Dark

    Nach dem Update, ist vor dem Update. ;)

  • Seit dem Server-Wechsel scheint es bei der Datenbank-Aktualisierung Probleme zu geben. Schaue ich mir an.

  • Okay, also Nutzer unserer Offline-Datenbank werden künftig ein wenig damit zu kämpfen haben, da der Anbieter eine Vielzahl von Domains führt. Die API lernt ja selbst, daher funktioniert die Erkennung dort grundsätzlich. In der Offline-Datenbank sind möglicherweise nicht alle Domains enthalten.


    Auf mich macht das übrigens den Eindruck, als hätten die Betreiber irgendwelche Schlupflöcher gefunden, um Domains bei Freenom automatisiert zu erstellen.


    Ich bin auch recht erstaunt darüber, was es mittlerweile alles gibt. Um mal ein Beispiel aufzuzeigen: 卍.gq

  • In der Offline-Datenbank sind möglicherweise nicht alle Domains enthalten.

    Wie muss ich das verstehen? Da ich euer Plugin nutze, bin ich Nutzer der Offline-Datenbank. Und somit werden dann trotzdem solche Spam-Adressen nutzbar sein? Kann man dagegen nichts tun? :/

    Ich brauche keine Signatur! :)

  • Wenn keiner die API nutzt, kann das System auch nicht lernen. Aus Datenschutzgründen nutzt das Plugin aber die API nicht.


    Jedoch ist die Datenbank ist in den letzten Stunden enorm gewachsen, passt also erstmal.

  • Der o.g. Host sollte nun mit einigen anderen Hosts in der Blacklist enthalten sein. Mit dem letzten Update dürften wir auch eine der größten 3 (zuverlässigen!) Datenbanken weltweit bereitstellen.