SCC - Das neue Premium-System

  • Guten Morgen,


    eigentlich wollte ich damit noch einen Tag warten, allerdings sehe ich keinen Anlass dazu, das weiter hinaus zu zögern. Ab sofort steht euch das SCC-System (Auf Basis der jCoins-Erweiterung von UdoZ ) nahezu vollumfänglich zur Verfügung.


    Ihr habt jetzt schon die Möglichkeit, euch im Shop umzusehen und auch, euch die Preise für den Erwerb von SCC mittels Echtgeld anzuschauen (klick).


    Mit der Einführung dieses Systems ergeben sich folgende Änderungen:


    Alle bisherigen "Unterstützer" sind nun "Premium Mitglieder", beschränkt auf 1 Jahr ab heute. Der Preis für diese Mitgliedschaft beträgt 500 SCC, was einem Gegenwert von derzeit 18.51 Euro entspricht (ursprünglich 5 Euro). Enthalten in dieser Mitgliedschaft ist vorallem der exklusive Zugang zu Entwicklungsversionen bzw. Neuerscheinungen unserer Erweiterungen. Ferner erhalten Premium-Mitglieder Rabatte auf unsere künftigen, kommerziellen Erweiterungen.


    SCC können allerdings nicht nur im dazugehörigen Shop erworben werden und sind auch nicht ausschließlich zum Erwerb der Premium-Mitgliedschaft gedacht. Ihr habt einerseits die Möglichkeit, euch SCC im Tausch gegen eure Rechenleistung zu verdienen (siehe SoftCreatR - Die Coin-schürfende Crypto-Community), könnt aber auch untereinander mit SCC handeln. Zu diesem Zweck wird es zeitnah eine neue Foren-Sektion und eine entsprechende Ankündigung mitsamt Handelsregeln geben.


    Uns ist bewusst, dass der Preis von 1 EUR pro 27 SCC (in Relation zu den Shop-Preisen) zumindest zum Einstieg relativ hoch ist. Daher veranstalten wir noch vor offiziellem Start des SCC-Shops eine Art ICO (Initial Coin Offering), wo ihr die Möglichkeit habt, euch aus einer vorher festgelegten Anzahl an SCC eine beliebige Menge zu kaufen zu einem weit niedrigeren Preis. Auch hierzu wird es eine gesonderte Ankündigung geben.


    Damit war's das auch schon fast. Ich möchte lediglich noch unsere Miner darauf aufmerksam machen, dass ihr ab sofort auch Zugriff auf eure Kontoauszüge- und somit eine Übersicht der bereits geleisteten Entlohnungen für eure Bemühungen habt.

  • Servus!


    Und ab wann kann man in den Genuß einer Premium Mitgliedschaft kommen?


    Da es aktuell wohl anderweitig ebenfalls keine Möglichkeiten gibt!?



    Sascha

  • Hallo,


    soeben wurde eine Neuberechnung durchgeführt, da sich der Ertrag von 1 SCC pro 500,000 Hashes auf 1.5 SCC pro 500,000 Hashes erhöht hat. Somit gibt es pro 1,000,000 Hashes ab sofort nicht mehr 2 SCC, sondern 3 SCC.


    Im Gegenzug wurde die Mindestauszahlungsgrenze von 0.5 SCC auf 0.75 SCC erhöht, wobei alle bisherigen Teilneher im Zuge der Neuberechnung ausbezahlt wurden, unabhängig von der Anzahl der erschürften SCC.


    Die Neuberechnung wurde auch zum Anlass genommen, sämtliche "Kontoauszüge" zusammenzufassen, da seit der Einführung des Systems 11,616 Kontoauszüge für 50 Benutzer innerhalb einer Woche generiert wurden.

  • Guten Morgen,

    ab sofort findet zusätzlich eine nächtliche Auszahlung sowohl von Kleinsterträgen, als auch von externen Schürferträgen (z.B. via Docker) statt.

  • Guten Morgen,

    soeben wurde eine weitere Nachberechnung durchgeführt, da Käufer des Pakets "Mining Boost 2x" falsch abgerechnet wurden (Faktor 3 anstatt Faktor 6). Dies wurde nun behoben und betroffene User werden ab sofort korrekt berechnet.

  • Nachtrag: Leider gab es ein Problem bei der Nachberechnung, sodass ich erneut gezwungen war, sämtliche User einmalig neu berechnen zu lassen. Ihr habt allesamt einen neuen Satz an Auszügen erhalten.

  • Irgendwann bei deiner Schrauberei hat es allerdings SCC Überweisungen getötet.


    Ich habe am Sonntag 14 überwiesen bekommen, die tauchen weder in meinen Benachrichtigungen, noch auf dem Kontoauszug auf, die sind schlicht weg.


    Die 22 von gestern sind da.


    Da, wo die Neurosen blühn, da möcht ich Landschaftsgärtner sein!

  • davon eine in Höhe von 14 SCC und eine in Höhe von 8 SCC.

    das ist nicht korrekt :D


    nachdem ich die 14 erhalten habe, habe ich bei uns rumgefrozelt




    und der Kontoauszug zeigt (nach deiner Zusammenfassung)



    der zeigt die Überweisungssumme, nicht das Gesamtguthaben


    heisst: die 14 vom Sonntag sind weg


    Und ... damit keine Missverständnisse aufkommen, es geht mir nicht um die popligen 14 scc aber wenn da muss ja i-was nicht stimmen.


    Sieht aus, als hättest du die SCC zurückgesetzt bei deiner Kontoauszugszusammenfassungsaktion (schönes Wort :D )


    Da, wo die Neurosen blühn, da möcht ich Landschaftsgärtner sein!

  • Er kann dir aber nicht mehr überwiesen haben, als er erschürft hat und das waren genau 22,04 SCC. Und diese 22 hat er dir geschickt, sodass er selbst noch über ein Restguthaben von 0,04 SCC verfügt und du über 22. Dass bei ihm zwischenzeitlich 22 angezeigt wurden lag daran, dass nach der ersten Zusammenfassung die anderen Transaktionen nicht berücksichtigt wurden.

  • Ganz blöde Frage: Kann ich später nur Produkte über dieses SCC kaufen? Irgendwie steige ich hier nicht durch und das ist mir auch ein wenig zu kompliziert. Oder habe ich auch die Möglichkeit, später hier im Shop ganz normal per Paypal zu zahlen ohne den Umweg über diese komische Währung? Das wäre mir am liebsten...

    Ich brauche keine Signatur! :)

  • über diese komische Währung?

    Naja, die Währung an sich ist nicht komisch, ist ja nix anderes, als das bekannte JCoin, Einkünfte modifiziert (an mining gekoppelt).


    Aber die Schürferei ist ebenfalls nix für mich ... ich wüsste jedenfalls nicht, wieso ich ich Rechenleistung für xyz zur Verfügung stellen sollte und wenn ich so im Netz lese und Mining immer in einem Atemzug mit Bitcoins genannt wird, motiviert es mich gleich gar nicht mehr :D


    Hier und da mal ein 10er für ein besonders gelungenes Plugin war für uns okay, kommerzielle Plugins sind für uns auch okay ... aber was solls, dein Board (Sascha) deine Regeln ... wahrscheinlich werden wir einfach "zu alt" für solche Spielchen :D


    -------------------------------------


    Dass bei ihm zwischenzeitlich 22 angezeigt wurden lag daran, dass nach der ersten Zusammenfassung die anderen Transaktionen nicht berücksichtigt wurden.

    Sag doch einfach, die 1. Überweisung wurde ihm nicht abgezogen (da stirbt ja niemand) bzw. beide Überweisungen wurden zu einer zusammengefasst, weil du i-was gefummelt hast.


    statt


    davon eine in Höhe von 14 SCC und eine in Höhe von 8 SCC.

    Denn das ist ja definitiv nicht der Fall (siehe Screen)


    Da die Kontoauszüge vor Dienstag weg sind könnten wir sonst noch zig mal Ping-Pong



    Thema dann für mich erledigt


    Da, wo die Neurosen blühn, da möcht ich Landschaftsgärtner sein!

  • Aber die Schürferei ist ebenfalls nix für mich ... ich wüsste jedenfalls nicht, wieso ich ich Rechenleistung für xyz zur Verfügung stellen sollte und wenn ich so im Netz lese und Mining immer in einem Atemzug mit Bitcoins genannt wird, motiviert es mich gleich gar nicht mehr :D


    Du stellst mir deine Rechenleistung zum Mining einer Bitcoin-ähnlichen Crypto-Währung zur Verfügung, das ist vollkommen korrekt. Aber auch das hatte ich erklärt. Ihr schürft XMR (Monero) für mich und erhaltet im Gegenzug SCC, die in der Umrechnung wiederum mehr wert sind als das, was ich durch eure Schürfleistung in Form von XMR erhalte.


    Aber nochmal: Diese Schürferei ist vollkommen optional. Ihr könnt in absehbarer Zeit SCC für Echtgeld erwerben oder eben optional erschürfen. SCC können zum Einen dazu verwendet werden, die Premium-Mitgliedschaft zu erwerben (die ihr ja für das nächste Jahr bereits besitzt), aber auch als alternatives Zahlungsmittel für unsere kostenpflichtigen Produkte, die in Kürze erscheinen werden. SCC sind aber (zumindest nach aktueller Planung) absolut nicht essentiell, sondern optional (zumindest für den Erwerb unserer kommerziellen Produkte). SCC sind lediglich für den Erwerb von Produkten im (noch nicht offiziellen) SCC-Shop relevant. Dieser wiederum hat mit dem eigentlichen Shop nichts zu tun.