EU ändert URL der OS-Plattform

  • Die EU-Kommission hat stillschweigend die URL der Plattform zur Online-Streitbeilegung geändert. Diese lautet ab sofort nicht mehr http://www.ec.europa.eu/consumers/odr sondern https://ec.europa.eu/consumers/odr/.


    Als kommerzielle Anbieter seid ihr nach EU-Verordnung Nr. 524/2013 verpflichtet, auf diese Plattform hinzuweisen und den Verweis korrekt zu verlinken. Um unnötige Abmahnungen zu vermeiden, solltet ihr also zeitnah die URL ändern, oder falls noch nicht geschehen, auf diese Plattform hinweisen. Ein rechtsgültiges Beispiel dafür:


    Zitat

    Nach geltendem Recht sind wir verpflichtet, Verbraucher auf die Existenz der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform hinzuweisen, die für die Beilegung von Streitigkeiten genutzt werden kann, ohne dass ein Gericht eingeschaltet werden muss. Für die Einrichtung der Plattform ist die Europäische Kommission zuständig. Die Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform ist hier zu finden: ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail lautet: info@softcreatr.de 

    Wir weisen aber darauf hin, dass wir weder verpflichtet, noch bereit sind, uns am Streitbeilegungsverfahren im Rahmen der Europäischen Online-Streitbeilegungs-Plattform zu beteiligen. Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme bitte unsere obige E-Mail und Telefonnummer.

  • Solange wir hier in Deutschland immer noch keine gültige Regierung haben, und in dieser Hinsicht noch Abstimmungen und Gesetze unterschrieben werden müssen,

    können wir hier sage ich mal bis Ende 2018 Anfang 2019 rechnen.

    Also tangiert mich das noch nicht so.^^

  • Es gibt bereits eine Pflicht zur Einbindung seit 2016?

    ja laut EU, aber nicht laut BRD, da fehlen noch Gesetze und Unterschriften, nur ist zur Zeit keiner da der es darf.^^

  • Das ist nicht korrekt. Das ist seit Februar 2017 Pflicht in DE nach VSBG. Aber halt nur für kommerzielle Anbieter.