Einstellung des Dienstes "Google-Fonts-Proxy-Service"

  • Hallo,


    in Hinblick auf diese Erweiterung von CLS-Design (deren Einsatz wir vorbehaltlos empfehlen können), haben wir uns dazu entschlossen, den Dienst "Google-Fonts-Proxy-Service" zum 01.05.2018 einzustellen. Bis zu diesem Zeitpunkt ist der Dienst noch vollständig und uneingeschränkt nutzbar. Am genannten Datum wird der Dienst ohne weitere Vorankündigung vom Netz genommen.


    Vielen Dank für euer Verständnis.

  • in Hinblick auf diese Erweiterung von CLS-Design

    Aber das Plugin ist nicht so ohne Weiteres für andere Schriftarten gedacht. Es gilt hauptsächlich für die Stile von CLS-Design.


    Das Paket ist primär für meine Stile und aktuell verwende ich nur die drei Schriften, daher gibt es auch keine anderen. Ich stelle das Paket auch Nichtkunden zu Verfügung da es die Standardschriftart Open Sans enthält und man sich so das Hantieren per FTP spart.


    Ich hoffe natürlich sehr, dass Tom das Plugin doch noch etwas aufbohrt, um eventuell benötigte andere Schriftarten zu inkludieren. Aber aktuell sieht es eben nicht danach aus...

    Ich brauche keine Signatur! :)

  • Aber das Plugin ist nicht so ohne Weiteres für andere Schriftarten gedacht. Es gilt hauptsächlich für die Stile von CLS-Design.


    Der Großteil der verfügbaren Stile verwendet auch Open Sans, oder Roboto, o.ä. Das Ganze entsprechend zu erweitern ist kein großes Problem und im Zweifelsfall kann man auch noch eine wesentlich dynamischere Erweiterung bauen, die sämtliche Schriften enthält. Alternativ gibt es auch noch dieses Tool: google webfonts helper (mit dessen Hilfe auch die Erweiterung von CLS-Design entstanden ist).

  • Nutzt ihr das Plugin hier auch? Seit paar Tagen sehen nämlich die Schriftarten etwas anderes aus.. :/