Die neue Datenschutz-Erklärung von WoltLab

  • Kann im worst case abgemahnt werden.

    Blöd gefragt... Konkurrenz im Sinne von Wettbewerb wären ja bei uns eigentlich nur andere Entwickler, die für's WSC entwickeln, oder? Ein Entwickler wie Microsoft oder Adobe stünde ja nicht im Wettbewerb mit einem WSC-Entwickler.

  • Kann im worst case abgemahnt werden.

    Blöd gefragt... Konkurrenz im Sinne von Wettbewerb wären ja bei uns eigentlich nur andere Entwickler, die für's WSC entwickeln, oder? Ein Entwickler wie Microsoft oder Adobe stünde ja nicht im Wettbewerb mit einem WSC-Entwickler.

    Ich denke, dass die Beurteilung auf einen möglichen wirtschaftlichen Schaden ausgelegt wird. Was letztlich genau so vage ist.. Konkurrenz abmahnen? Abmahnung gegenüber einem Mitbewerber

  • Hallo


    habe gerade mal getestet wie Links/Bilder behandelt werden.

    Links sind anklickbar: versteh ich das richtig, dass diese Seitenanfragen dann über den PC des User laufen und nicht mehr übers Forum?

    Ist das nicht ein Widerspruch zur Datenschutzverordnung?


    Anmerkung: Es wurde nichts an den Einstellung im ACP(Neuinstallation) geändert.


    mfG


    Uli

    mit freundlichen Grüssen


    U.Holthausen

  • Links sind anklickbar: versteh ich das richtig, dass diese Seitenanfragen dann über den PC des User laufen und nicht mehr übers Forum?

    Natürlich. Das ist seit 1993 so und wird auch immer so bleiben. Wer das nicht kapiert hat, sollte seinen Anschluss kündigen.

    Das Forum ist ja auch nur ein "Link", wäre seltsam, wenn das nicht über deinen PC geladen werden würde, oder? ;)

    Bestes Beispiel, falls deine Benutzer das nicht glauben: Wie ist meine IP-Adresse? - wie sollte das Ding sonst an die eigene IP kommen?


    Dass nicht jedem sofort klar ist, dass eingebundene Bilder beim Laden der Seite eine Anfrage an einen externen Server ballern (wo das Bild ja liegt und anders geht es ja auch nicht ohne Proxy) und der Betreiber dessen folglich auch Daten wie IP, Internetanbieter, Browser etc. erhält, ist eine andere Sache.

  • Möchte mich nochmal bedanken, dass ihr die Erklärung von Woltlab hier gepostet habt. Die hat sich nämlich inzwischen geändert. Einige Anbieter wie Spotify, Soundcloud oder Dailymotion sind nun nicht mehr bei Woltlab aufgelistet. :)

    Hier kannst du sie auch finden!

    Verstehe ich nicht, das sind die genannten doch da alle weiter aufgelistet?!

  • Verstehe ich nicht, das sind die genannten doch da alle weiter aufgelistet?!

    Aber nicht in der Erklärung von Woltlab. Da gibt es zu den Anbietern keine Erklärungen (mehr?).

    Ich brauche keine Signatur! :)

  • Wenn sie an die Kunden die DSE so ausliefern, und sich herausstell, dass sie so nicht gültig ist, würde man doch hoffen, dass sie nicht nur sich selbst absichern sondern zumindest infomieren?


    Warum es auf ihrer eigenen Seite nicht steht, kann ja verschiedene Gründe haben. Letztlich braucht ein Supportforum all diese Medieneinbettungen nicht.

  • Kann man diese Datenschutzerklärung von Woltlab eigentlich auch für x beliebige Webseiten nehmen wenn man sie anpasst? Hat die kein Recht irgendwie?


    Herbert

  • Soweit ich weiss: Wenn nichts dabei steht, gilt immer zunächst mal das Urheberrecht. Ich vermute in diesem Fall ausserdem: Woltlab hat den Text von eRecht-24 mit einer Lizenz, diesen für die eigenen Kunden zu verwenden. In jedem Fall kannst Du ihn nicht einfach woanders verwenden.

  • Das hab ich auch nicht, aber ich hab sie zu 70% auf einer WordPress gefunden. ;)


    Herbert

  • Vllt. hat der Mensch: entweder, sie irgendwo unberechtigt hergenommen, oder hat selbst einen Premiumaccount und hat sie berechtigterweise. Und dann evtl. ergänzt oder verändert. Aber es gibt ja auch noch andere Generatoren, die kostenlos sind, wenn man darunter auf die Urheber verlinkt… So ganz ohne eigene Anpassungen wird man wohl nie auskommen.

  • Bist Du sicher, dass das auch so einen Text mit einbezieht und was genau heisst das in Bezug auf die Verwendbarkeit?

  • Der Text ist genau so frei verwendbar wie der Rest des Frameworks.

  • Wenn ich verstehen würde, wie der Rest des Frameworks verwendbar ist, hätte ich nicht gefragt. Die Antwort ist im Prinzip eine Nullaussage. Natürlich habe ich LGPL schon gegoogelt und werde nicht wirklich schlau aus den Feinheiten der versch. Lizenzen. Ich denke das kann man doch irgendwie in 1-2 Sätzen konkretisieren, wenn man es selbst verstanden hat. Das wäre nur ein Satz mehr und für sehr viele Menschen sehr viel hilfreicher.

  • Danke, das ist schon mal deutlich übersichtlicher; dass ich das grad (noch) nicht auf ein konkretes Szenario für Texte übertragen kann, dafür kannst Du nix ;)

  • Jetzt habe ich vor lauter Panik schon die Medienanbieter bei mir im Forum entfernt.

    Ist der Einsatz durch die Neuerungen in der Datenschutzerklärung problemlos möglich oder brauche ich da noch einen AV Vertrag?

    Außerdem irgendeine Möglichkeit, um die alten Medienanbieter wieder zu importieren? ^^