Identifizierung DSGVO - Art. 15

  • Moin liebes SoftCreatr-Media Team,


    ich mache mir gerade Gedanken wie man sinnvoll die zweifelsfreie Identifikation der Anfragenden Person sicherstellen kann. Wie handhabt ihr das? Anfragen nur per Konversation? Wenn Anfragen per Mail kommen, den Datensatz nur innerhalb der Forenumgebung übergeben? Email-Adressen kann man ja Faken und bieten für meinen Geschmack nicht ausreichend Verifizierung.


    Plant ihr da noch ein PlugIn um die nach Art 15 erforderlichen Daten z. B. aus dem Kontrollzentrum abzurufen - automatisch?


    LG

  • Aktuell gibt es unsererseits keine Pläne dazu.


    Email-Adressen kann man ja Faken


    Absender natürlich. Aber die Auskunft würde ja dem echten Empfänger zugestellt.


    Zur Verifizierung kannst du eh nur das heranziehen, was du hast. Bei Foren ist das in den meisten Fällen halt nur eine E-Mail-Adresse. Shops können ggf. auf eine Ausweiskopie zurückgreifen, wobei die auch nur das zeigen darf, was man nicht eh schon an Informationen hat.

  • Mal eine Idee:


    Wäre es nicht sinnvoll eine Art Formular - unter eurem Punkt Datenschutz im Kontrollzentrum - zu hinterlegen, in dem der Nutzer per Auswahlbox die nach Art 15. zu übergebenden Informationen ankreuzen kann. Der Admin, oder er auch immer eingestellt ist, das Formular bekommt, die Daten einträgt und dass dann wieder an den Antragssteller zurück geht?


    Oder ist das zu aufwendig?