Adventkalender > Prioritäten und Reihung

  • Hallo,


    Ich erstelle Tage mit mehreren Einträgen.
    Ein Gewinneintrag und ein normaler.


    Erste Frage dazu, ist es egal in welcher Reihenfolge die erstellt sind?
    Also Eintrag


    Gewinn
    Normal


    oder


    Normal
    Gewinn.


    Und wie sicher ist es das dass Gewinnfenster auch einer bekommt?
    angenommen es schauen nur 20 Leute diesen Tag, bekommt dann einer sicher diesen Gewinn genauso wie wenn 50 oder mehr Leute gucken?


    da muss wohl die Priorität auf 1 setzen? Damit ziemlich schnell am anfange einer bekommt. Von den ersten.


    Es wird immer das Normalfenster angezeigt und zufällig bekommt dann einer das Gewinnfensterchen?

    schöne Grüße


    Tom


  • Die Reihenfolge ist vollkommen irrelevant.



    Und wie sicher ist es das dass Gewinnfenster auch einer bekommt?
    angenommen es schauen nur 20 Leute diesen Tag, bekommt dann einer sicher diesen Gewinn genauso wie wenn 50 oder mehr Leute gucken?


    Das ist das Schöne am Zufall: Man weiß nicht, was kommt. Es kann gut sein, dass der Erste auch sofort den "Gewinn" bekommt. Genau so kann es aber auch sein, dass niemand "gewinnt".


    Das System ist relativ einfach:


    Je höher die Priorität, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, zu "gewinnen". Dazu wird eine Zufallszahl zwischen 1 und 1.000 ermittelt. Bei einer Priorität von 1 muss diese Zahl zwischen 0 und 650 liegen, bei Priorität 2 zwischen 651 und 900. Priorität 3 zwischen 901 und 1.000.


    That's all.

  • Sorry, noch eine kurze Frage.


    Kann man die Zufallszahlen bisserl verringern auch?
    bei einem kleinem privaten Forum ist das bisserl schwer, weil wenn do immer eine Zahl über 100 kommt dann gewinnt ja eh nie.

    schöne Grüße


    Tom

  • wenn der ne zahl zwischen 0 und 650 per Zufall wählt, welche z.B. 500 ist, dann gibts wohl keinen der das Fenster bekommt.
    und wenn der dauernd so hohe zahl wählt dann bekommt 24 tage lang keiner einen Gewinn wenn nur 100 teilnehmen, oder?


    Daher dachte man kann die Zufallszahl runter setzen welche er wählen kann.

    schöne Grüße


    Tom

  • Sorry, aber ich kann dir absolut nicht folgen.


    Nochmal: Wird eine Zahl zwischen 0 und 650 ermittelt, wird eines der mit Priorität 1 angegebenen Inhalte vergeben. Bei einer Zahl zwischen 601 und 900 wird eines der mit Priorität 2 angegebenen Inhalte vergeben und 901 bis 1.000 eines der mit Priorität 3 angegebenen Inhalte.


    Setzt übrigens voraus, dass Inhalte für die jeweiligen Prioritäten existieren. Existiert z.B. für einen Tag kein Inhalt mit Priorität 1, wird automatisch aus den Inhalten der nächst höheren Prioritätsstufe verwendet, für den auch Inhalte existieren.

  • Ich klinke mich hier auch mal ein...


    Bisher hatte ich immer ein manuelles Gewinnspiel zu Weihnachten erstellt und jeder, der teilgenommen hatte, kam auf eine Liste. Von dieser Liste zog ich dann per Zufall die Gewinner.


    Jetzt möchte ich auch auf einen Weihnachtskalender setzen. In jedes Türchen möchte ich einen Gewinn stecken. Am 01.12. gibt es z.B. ein bestimmtest Spiel. Am 02.12. soll es dann ein Mousepad geben. Es gibt aber immer nur 1 Gewinner pro Tag. Alle anderen sollen einfach nur ein nettes Weihnachtsbild angezeigt bekommen - als Niete sozusagen. Wenn ich das jetzt richtig verstehe, müsste ich dem Gewinn die Prio 1 geben und dem Bild die Prio 2. Und per Zufall bekommt dann eben einer den Gewinn und alle anderen sehen nur das Bild. Habe ich das so richtig verstanden?


    Was aber wenn es an einem Tag mal keinen Gewinner gibt, was ja durchaus passieren kann, wenn ich das vorher richtig verstanden hatte. Ist dieser Gewinn dann komplett raus aus der Verlosung? Oder gibt es dann am Tag danach 2 Gewinner?


    Fragen über Fragen... :D

    Ich brauche keine Signatur! :)

  • Wenn ich das jetzt richtig verstehe, müsste ich dem Gewinn die Prio 1 geben und dem Bild die Prio 2. Und per Zufall bekommt dann eben einer den Gewinn und alle anderen sehen nur das Bild. Habe ich das so richtig verstanden?


    Jein. Soll die Wahrscheinlichkeit sehr hoch sein, dass jemand gewinnt, dann Prio 1. Soll die Wahrscheinlichkeit sehr gering sein, dann Prio 3. Oder so ein Mittelding. Prio 3 setzt allerdings voraus, dass für Prio 1 und Prio 2 auch Inhalte hinterlegt sind.


    Du kannst dann noch einstellen, dass dieser Inhalt nur ein einziges Mal zur Verfügung steht. Dadurch ist gewährleistet, dass er nur ein Mal gewonnen werden kann. Alle Anderen bekommen dann die anderen, für den jeweiligen Tag hinterlegten Inhalte zu sehen.


    Was aber wenn es an einem Tag mal keinen Gewinner gibt, was ja durchaus passieren kann, wenn ich das vorher richtig verstanden hatte. Ist dieser Gewinn dann komplett raus aus der Verlosung? Oder gibt es dann am Tag danach 2 Gewinner?


    Der "Gewinn" ist dann vorerst raus. Du könntest allerdings hergehen und ihn auf den nächsten Tag legen und somit die Möglichkeit schaffen, dass am jeweiligen Tag zwei Leute etwas gewinnen können.

  • Danke für die Erklärung. Dann sollte ich also als Prio 1 das Weihnachtsbild und als Prio 2 den Gewinn einstellen. Das müsste dann klappen oder?


    Der "Gewinn" ist dann vorerst raus. Du könntest allerdings hergehen und ihn auf den nächsten Tag legen und somit die Möglichkeit schaffen, dass am jeweiligen Tag zwei Leute etwas gewinnen können.

    Bekomme ich eine Nachricht, dass der heutige Gewinn nicht unters Volk gegangen ist? Oder kann ich das einsehen?

    Ich brauche keine Signatur! :)

  • Danke für die Erklärung. Dann sollte ich also als Prio 1 das Weihnachtsbild und als Prio 2 den Gewinn einstellen. Das müsste dann klappen oder?


    Korrekt. Damit ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand den Gewinn erhält, geringer als die Wahrscheinlichkeit, das Weihnachtsbild zu sehen. Allerdings - und das habe ich auch schon erwähnt - ist das ein simples Zufallsprinzip. So kann es durchaus sein, dass der erste Besucher des Kalenders bereits den Gewinn erhält oder aber auch niemand.


    Bekomme ich eine Nachricht, dass der heutige Gewinn nicht unters Volk gegangen ist?


    Natürlich nicht. Für das Plugin ist jedes Türchen gleich. Du setzt ja nirgends einen Haken alà "Das ist der Tagesgewinn".


    Oder kann ich das einsehen?


    Im ACP gibt's ein Protokoll für geöffnete Türchen.

  • Jein. Soll die Wahrscheinlichkeit sehr hoch sein, dass jemand gewinnt, dann Prio 1.

    Drum gehts ja mir auch. Ich geb prio 1.


    ei einer Priorität von 1 muss diese Zahl zwischen 0 und 650 liegen,


    Da wird Zufallzahl zwischen 0 und 650 erzeugt schreibst du.


    aber was bedeutet diese zahl dann? Wenn die zahl 250 z.B. erzeugt wird per Zufall? Bzw. wie wird die erzeugt.
    Sagt die zahl also nicht aus das dann der 250. User es bekommt?

    schöne Grüße


    Tom

  • Korrekt. Damit ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand den Gewinn erhält, geringer als die Wahrscheinlichkeit, das Weihnachtsbild zu sehen.

    Danke! :)


    Im ACP gibt's ein Protokoll für geöffnete Türchen.

    Perfekt! Dann schaue ich einfach regelmäßig nach. :)


    Sagt die zahl also nicht aus das dann der 250. User es bekommt?

    Nein. Das wäre ja super blöd. So wie ich das verstehe, läuft da einfach intern ein Prozess, der eine Zufallszahl auswürfelt. Und je nachdem, wie diese Zahl lautet, befindet sich diese dann in der Liste für Prio 1, 2 oder 3. Mehr ist das nicht.

    Ich brauche keine Signatur! :)

  • Ich versuche es mal mit Hilfe von Code:


    Durch $rnd = mt_rand(0, 1000); wird eine Zufallszahl von 0 - 1.000 erzeugt.


    Danach wird mittels $rnd >= 0 && $rnd <= 650 geprüft, ob diese Zahl zwischen 0 und 650 liegt. Falls ja, erhält der User einen mit Prio 1 definierten Inhalt.
    Danach wird mittels $rnd >= 651 && $rnd <= 900 geprüft, ob diese Zahl zwischen 651 und 900 liegt. Falls ja, erhält der User einen mit Prio 2 definierten Inhalt.
    Danach wird mittels $rnd >= 901 && $rnd <= 1000 geprüft, ob diese Zahl zwischen 901 und 1.000 liegt. Falls ja, erhält der User einen mit Prio 3 definierten Inhalt.


    Des Weiteren sei erwähnt, dass es für einen Tag auch mehrere Inhalte mit derselben Prio geben kann. Ist dies der Fall, wird nach der o.g. Ermittlung noch zufällig eines der mit derselben Prio hinterlegten Inhalte ausgewählt.

  • Aber nicht jeder steckt so tief in der Materie wie du. Es gibt auch Leute, die die zur Verfügung gestellten Plugins nur nutzen - so wie ich. :D

    Ich brauche keine Signatur! :)